Hauptmenü

Neuigkeiten vom SVP

Pinswang : Steeg/Holzgau 6:3

Am Donnerstag, den 29. Mai 2014 gewann der SV Pinswang Zuhause gegen die Mannschaft der SPG Steeg/Holzgau mit 6:3.

Pinswang legte gleich in der ersten Minute die Marschrichtung in dieser Partie durch einen kunstvollen Treffer von Korbinian Mackert vor. Dann hatte man eine kurze Schwächephase in der man den 1:1 Ausgleich kassieren musste. Pinswang fand aber schnell zurück und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Das 2:1 besorgte Stefan Heim durch einen strammen Schuss von der Strafraumkante. Das 3:1 durch Markus Hosp war auch der Halbzeitstand.

IMG_2329

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Kurelen Müller auf 4:1. Im direkten Gegenzug musste man allerdings das 4:2 einstecken. Es begann jetzt stark zu regnen. Pinswang lies wieder zahlreiche Chancen liegen, bis Korbinian Mackert mit seinem zweiten Tor (einem Knieball) auf 5:2 erhöhte. Markus Hosp zeigte dem Publikum noch einen Lattenknaller, nachdem er sich schön im Strafraum durchsetzte. Im Anschluss erzielte wiederum Korbinian Mackert das 6:2, es war sein dritter Treffer in diesem Spiel. Kurz vor Schluss erzielte Steeg noch einen Treffer durch einen sehenswerten Weitschuss zum 6:3 Endstand.

Die Tabelle folgt, sobald die AFL Website aktualisiert wurde.