Hauptmenü

Neuigkeiten vom SVP

Ehenbichl : Pinswang 1:3

Am Dienstag den 30.04.13 wurde der SV Pinswang in Ehenbichl schon freudig erwartet.

Doch die Freude war schnell getrübt, als es in der 9 Min. zum ersten Tor durch Michael Haller kam. Pinswang lieferte erneut ein sehr souveränes Spiel. Trotz einigen guten Torchancen der Ehenbichler, war der Ehrgeiz und die Kampfbereitschaft der Pinswanger nicht zu stoppen. Die wurde durch das 0:2 von Angelo Soddu in der 21 Min. belohnt.

Spielstand zur Halbzeit 0:2

Doch kampflos wollte Ehenbichl sich nicht geschlagen geben. Dadurch wurde das Spiel härter und allgemein etwas ruppiger. Nach einer gelben Karte für Pinswang und einem daraus resultierten 11 Meter schoss Ehenbichl das 1:2. Nur wenige Minuten nach dem Matthias Melmer das Spielfeld betrat, gelang ihm per Kopfball das grandiose 1:3. Lange konnte sich Pinswang nicht darüber Freuen, da gleich 2 Spieler den Platz nach einer gelb-roten Karte wieder verlassen mussten.

Dennoch durften 9 strahlende Pinswanger den Ehenbichler Fussballplatz als Sieger verlassen.

Weiter so Burschen 🙂

 

Hier die Tabellensituation nach dem Spiel:

Platz Team Punkte
1 SV Weissenbach 26
2 SC Breitenwang 21
3 SC Ehenbichl 21
4 1. FC Tannheim 20
5 FC Höfen 18
6 SV Elmen 15
7 FC Leermoos 12
8 SV Pinswang 11
9 SBF Pflach 9
10 SPG Steeg/Holzgau 3